Artikel vorlesen
Geschrieben von Redaktion

Stornierung

Wenn Ihr eine Reise bucht, kommt es zu einer Vertragsschließung zwischen Euch und dem Reiseveranstalter. Der Reiseveranstalter muss demnach alles, was in der Reiseausschreibung angegeben wurde, zuverlässig und pünktlich und entsprechend der Beschreibung anbieten. Andersherum müsst Ihr als Kunde den vereinbarten Preis zahlen und die Leistung annehmen. Wird der Vertrag von Seiten des Reiseveranstalters verletzt, ist es Euch als Kunde erlaubt, die Reise zu beanstanden – das heißt, Ihr dürft eine Stornierung vornehmen. Die Regeln für eine Stornierung bei Eurer Reise könnt Ihr den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Eures Reiseanbieters entnehmen. Im Normalfall müssen die genauen Gründe für eine Stornierung im Detail nachgewiesen werden, bevor Ihr Geld zurückerstattet bekommt.

Keine Kommentare

Sei der Erste, der einen Kommentar hinterlässt.

Bitte einloggen oder als Mitglied registrieren.

Werde ein Teil unserer Reisegemeinschaft und lass uns gemeinsam mit anderen Mitgliedern die besten Reiseziele entdecken.