Zum lesen scrollen
Artikel vorlesen
Geschrieben von Redaktion

Silvester mal Anders! Die TOP 5 Silvesteralternativen Außergewöhnliche Orte für den Jahreswechsel

Mit großen Schritten neigt sich das Jahr so langsam dem Ende entgegen. In diesem Zuge beginnt bei den meisten von Euch auch schon die Silvesterplanung! Massenpartys, lautes Feuerwerk – all dem wollen wir den Rücken kehren und Euch auf einen spannenden Neujahrsbeginn vorbereiten. An den Menschen, mit denen Ihr Feiern wollt, mangelt es nicht, sondern eher an Ideen? Wir stellen Euch coole und außergewöhnliche Alternativen vor, Silvester mal anders zu feiern!

1. Silvester im Ruhrpott

Ja Silvester im Pott klingt alles andere als außergewöhnlich und spannend. Doch meinen wir nicht die Großstädte, in denen Ihr Euch ins Partygetümmel stürzen sollt, sondern mehr den wahren Pott. Die Halden, den Bergbau und eben alles, was dazu gehört. Was Ihr dazu braucht sind lediglich ein paar Flaschen Sekt, Sektgläser (und für die Männer Bier) und eben einen coolen Platz. Das könnten zum Beispiel die Halde Hoheward, die Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen oder aber der Tiger & Turtle – Magic Mountain in Duisburg sein. Wer richtig aufdrehen will, nimmt noch eine Bluetooth-Lautsprecherbox mit und sorgt für gute Stimmung und Partymusik. Immerhin könnte es hier oben etwas kühler werden, gerade Ende Dezember, weshalb ein paar Tanzbewegungen Euch bestimmt positiv stimmen werden.

2. Silvester spontan weg

Welche Idee sich auch seit langem bewährt hat, ist das spontane Verreisen. Dabei müsst Ihr eigentlich nur zum Bahnhof und eines der unterschiedlichen Ländertickets erwerben. Diese ermöglichen Euch einen Trip ins Ungewisse, denn wer auf Spontanität und etwas Mut steht, kann sich in die nächste Bahn setzten und aussteigen, wo es ihm am besten gefällt. So werdet Ihr garantiert Orte finden, die Ihr unter Umständen niemals besucht hättet. Übrigens, könnt Ihr Euch so oftmals eine Übernachtung schenken, da in vielen größeren Städte die Nacht durchgefeiert wird.

3. Silvester am Meer

Ost- und Nordsee, Holland, Dänemark oder doch in unserer Heimat Deutschland? Was viele nicht kennen, sind die zahlreichen kleinen Märkte in den küstennahen Städten, die Euch ein romantisches Silvester bereiten. Viele dieser Märkte bieten ein Lagerfeuer und sorgen so für einen romantischen Touch. Das Ganze ist meistens auch kostenlos und öffentlich zugänglich.

4. Silvester in einer Sternenwarte

Ganz untypisch und deshalb ein großer Geheimtipp ist, Silvester in einer Sternenwarte zu verbringen und sich in ein anderes Universum zu begeben. Ihr glaubt das nicht? Doch, denn viele Sternenwarten bieten Euch ein wahres astronomisches Spektakel an. Hier erlebt Ihr den Neujahresbeginn auf eine ganz besondere Art und Weise. Mit einem guten Beispiel geht die Sternenwarte in Bremen und Berlin vorran. Hier habt Ihr nicht nur besondere Silvester-Specials, sondern auch Musik und einige Getränke.

5. Drei Tage Silvester

Hier nimmt das neue Jahr kein Ende mehr. Oder eher das alte? Nun ja, egal aus welcher Perspektive man das betrachtet, hier wird ganze lange Tage durchgefeiert. Das Hogmanay Festival in Schottland findet seit den 90er Jahres statt und war damals noch ein kleines, unbekanntes Fest, das jedoch das ganze Land in Stimmung versetzte. Jährlich findet die schottische Silvesterparty vom 30. Dezember bis zum 01. Januar statt und bieten all seinen Gästen große Open-Air-Konzerte, Straßenfeste und unglaubliche Feuerwerkskünste an. Inmitten der großen Menge findet sich bestimmt noch ein Schotte mit rot-kariertem Rock und Duddelsack, aber auch er lässt sich von der Menge mitreißen. Viele Traditionen werden hier noch verübt und lassen Euch garantiert staunen. Wer hier nach Bleigießen oder Raclette sucht, sucht wirklich vergeblich.

Chriss Watt - The Edinburghs Hogmanay Street Party
Chriss Watt - The Edinburghs Hogmanay Street Party

Keine Kommentare

Sei der Erste, der einen Kommentar hinterlässt.

Bitte einloggen oder als Mitglied registrieren.

Werde ein Teil unserer Reisegemeinschaft und lass uns gemeinsam mit anderen Mitgliedern die besten Reiseziele entdecken.