Zum lesen scrollen
Artikel vorlesen
Geschrieben von Redaktion

Die TOP 5 Weihnachtsmärkte in Europa Welche Weihnachtsmärkte in Europa solltet Ihr einmal besucht haben?

Ihr freut Euch jetzt schon auf die Weihnachtszeit und könnt es kaum noch erwarten, den ersten Glühwein zu trinken? Doch wieso solltet Ihr immer wieder denselben Weihnachtsmarkt in Eurer Heimat besuchen, wenn in ganz Europa traumhafte neue Weihnachtsmärkte nur so auf Euren Besuch warten? Die Frage, die sich nun stellt: Welcher ist der schönste? Das möchten wir natürlich nicht unbeantwortet lassen, weshalb wir Euch im Folgenden die TOP 5 Weihnachtsmärkte in Europa präsentieren.

1. Wien, Österreich

Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Lind

Wien, die wunderschöne Hauptstadt Österreichs, überzeugt nicht nur mit einem Weihnachtsmarkt oder, wie die Österreicher es lieber sagen, Christkindlmarkt, sondern direkt mit zweien. Im siebten Wiener Stadtbezirk befindet sich der beliebte Christkindlmarkt am Spittelberg. Eingebettet in das Künstlerviertel macht das Bummeln hier sicherlich noch viel mehr Spaß. Allein die Umgebung, die kleinen gepflasterten Gassen und die tradionellen Bauten bieten eine traumhafte Atmosphäre – perfekt, um den ersten Glühwein zu genießen. Doch der Christkindlmarkt am Spittelberg lädt wahrlich zum Träumen ein, denn neben vielen gängigen Waren, die es vermutlich auch auf diversen anderen Märkten gibt, überzeugt dieser hier durch die vielen, selbst hergestellen Artikeln. Falls Ihr noch auf der Suche nach einem individuellen, einzigartigen Geschenk seid, werdet Ihr hier mit großer Sicherheit fündig und das Schöne daran ist mitunter, dass die kreativen Handarbeiter und individuellen Künstler so unterstützt werden. 

Lind
Lind

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

Freitag:

Samstag:

Sonntag & Feiertag:

16.11. - 23.12.2017

14:00 bis 21:00 Uhr

14:00 bis 21:30 Uhr

10:00 bis 21:30 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

Altwiener Christkindlmarkt:

Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes

Der zweite Weihnachtsmarkt, den wir Euch vorstellen möchten, befindet sich in der Wiener Altstadt bei der Freyung im 1. Bezirk. Dieser Markt ist zwar etwas kleiner, aber auf alle Fälle auch einen Besuch wert, denn er zeigt den typisch traumhaften Wiener Advent und zwar von seiner ganz traditionellen Seite. Selbstverständlich darf das typisch österreichische Essen nicht fehlen. Doch das ist noch nicht alles: der Altwiener Christkindlmarkt präsentiert ein wunderbares Programm, wie Christbaumkugel blasen, Gospelaufführungen, diverse Kinderprogramme mit Märchenvorlesungen, aber auch Vorführungen des Kunsthandwerkes. Seid gespannt und lasst Euch von der fantastischen Weihnachtszeit verzaubern.

Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes

Falls Ihr jetzt so richtig Lust bekommen habt, einem der beiden Christkindlmärkten einen Besuch abzustatten – oder sogar beiden, dann werft doch mal einen kurzen Blick in unsere Wienangebote.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

Freitag:

Samstag:

Sonntag & Feiertag:

18.11. - 23.12.2017

10:00 bis 21:00 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

2. Prag, Tschechien

www.czechtourism.com

Weihnachtsmarkt am Wenzelplatz:

Wer Prags Weihnachtsmärkten einen kleinen Besuch abstatten möchte, kommt in den Genuss, eine kleine Zeitreise zu unternehmen. Unmittelbar an der Burg, den vielen mittelalterlichen Bauwerken und gepflasterten Wegen überzeugt Prag insbesondere in der Vorweihnachtszeit durch die märchenhafte Winterkulisse. Hinzu kommt der köstliche Duft von gebrannten Mandeln, einem leckeren Punsch, aber auch das sagenhafte Meer aus vielen Lichtern lässt Weihnachtsfreude aufkommen. Also, wer Prag sowieso schon längst mal "Hallo" sagen wollte und jetzt noch mehr Lust auf diese traumhafte Altstadt bekommen hat, sollte sich noch dieses Jahr auf den Weg machen und sich das sagenhafte Prager Leben anschauen und genießen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

Freitag:

Samstag:

Sonntag & Feiertag:

02.12.2017 - 06.01.2018

10:00 bis 22:00 Uhr

10:00 bis 22:00 Uhr

10:00 bis 22:00 Uhr

10:00 bis 22:00 Uhr

www.czechtourism.com
In Prag gibt es mehrere Weihnachtsmärkte die einen Besuch wert sind
www.czechtourism.com

Weihnachtsmarkt am Altstadtplatz

So wie die schöne Hauptstadt Wien, bietet Prag ebenfalls mehr als nur einen Weihnachtsmarkt an. Der zweite, den wir Euch vorstellen möchten, befindet sich direkt im Herzen von Prag und zählt zu den schönsten Märkten Europas. Obwohl der Markt an sich nicht gerade für seine Größe bekannt ist, überzeugt er insbesondere durch seinen weihnachtlichen Charme, sodass er sogar Gäste aus der ganzen Welt anzieht. Auch Schlemmerfreunde sind hier genau an der richtigen Adresse, denn neben regionalen Spezialitäten gibt es auch typische alt-tschechische Köstlichkeiten. Statt Glühwein könnt Ihr auch den Honigwein Medovina ausprobieren. Die verschiedenen Handwerkstätte bieten diverse Waren an, wie Holzspielzeug, verschiedene Glasbläsereien und sonstige Weihnachtsdeko. 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

Freitag:

Samstag:

Sonntag & Feiertag:

02.12.2017 - 06.01.2018

10:00 bis 22:00 Uhr

10:00 bis 22:00 Uhr

10:00 bis 22:00 Uhr

10:00 bis 22:00 Uhr

3. Valkenburg & Amsterdam, Niederlande

Weihnachtsmarkt in der Gemeentegrot, Valkenburg

COPYRIGHT KERSTSTAD VALKENBURG 2017

Ihr mögt es lieber ein wenig spezieller? Auch kein Problem, dieser Weihnachtsmarkt zählt zu der Gattung der wirklich besonderen Weihnachtsmärkte und das Beste, er liegt unmittelbar an der holländischen Grenze in der Nähe von Aachen. Doch was genau macht diesen Weihnachtsmarkt so besonders? Wir veraten es Euch. Vielleicht hat es aber auch schon jemand am Namen erkannt, denn der Markt befindet sich zum Teil unterirdisch in einer sogenannten Grotte! Jedoch ist es dort alles andere als dunkel und schaurig  ganz im Gegenteil – es erinnert viel mehr an eine Werkstatt, die jedoch prachvoll beleuchtet ist und viele schöne Waren zu bieten hat. Das solltet Ihr Euch keinesfalls entgehen lassen.

COPYRIGHT KERSTSTAD VALKENBURG 2017
COPYRIGHT KERSTSTAD VALKENBURG 2017

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

Freitag:

Samstag:

Sonntag & Feiertag:

Samstag, den 23. Dez.

17.11.2017 - 23.12.2017

10:00 bis 20:00 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

10:00 bis 20:00 Uhr

11:00 bis 18:00 Uhr

Christmas Village on Ice, Amsterdam

Amsterdam zählt auch schon so zu den beliebtesten Städtereisen der Deutschen. Doch auch in Punkto Weihnachten bietet Amsterdam viele thematische Weihnachtsmärkte, die jedoch bloß einige Tage geöffnet haben, wie zum Beispiel der skandinavische Kestmarkt oder der Funky Xmas Markt. Doch wirklich besonders wird es erst im Christmas Village am Museumplatz mit einer eigenen Eislauffläche. Neben fantastischer Live-Musik, wunderschönen Gesangs- und Handwerkskünsten, bietet der Markt vor allem sehr viele beleuchtete Stände, die Waren aus der ganzen Welt anbieten. Kösltiche Leckereien gibt es hier übrigens ebenfalls wie Sand am Meer.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag

24.12 und 25.12

20.12.2017 - 30.12.2017

11:00 bis 20:00 Uhr

11:00 bis 17:00 Uhr

4. Paris, Frankreich

Weihnachtsmarkt auf der Champs-Elysées

Es muss nicht immer der Eiffelturm sein, der einen Besuch Paris wert ist. Allein der Pariser Weihnachsmarkt, welcher sich von der berühmt berüchtigten Avenue des Champs-Élysées befindet und sich sogar bis zum Place de la Concorde erstreckt, bietet die pure weihnachtliche Vielfalt. Exklusivität und Einzigartigkeit stehen stellvertretend für die spektakulären künstlicherischen Darbietungen und den französischen Spezialitäten, die Ihr unbedingt mal kostet solltet, aber auch für die über eine Millionen Lichter, die Paris in der Winterzeit zur leuchtenden Stadt der Liebe macht. Auch für Kinder ist hier gesorgt. Ein Märchenwald und viele Karussels werden Kinderaugen zum Leuchten bringen, aber auch die vorhandene Eisfläche lädt zu einigen Schlittschuhlaufpartien ein.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag

Freitag und Samstag

Mitte November - Mitte Januar

12:00 bis 00:00 Uhr

12:00 bis 01:00 Uhr

5. Salzburg, Österreich

Salzburger Christkindlmarkt

Und zu guter Letzt präsentieren wir Euch wieder ein wahres Highlight aus Österreich – doch diesmal in Salzburg. Allein diese Stadt ist eine wahre Freude für das Auge. Doch vom 17. November bis zum 26. Dezember wird Salzburg durch den wunderschönen Christkindlmarkt zum totalen Besuchermagneten. Auf dem Dom- und Residenzplatz warten kulinarische Highlights, aber auch tradtionelle Handwerkskunst auf Euch. Darüber hinaus lassen verschiedenste Chor- und Tanzaufführungen Euer Herz erwärmen – wenn es nicht schon der Glühwein tut. Hier findet wirklicher jeder etwas, das das Herz begehrt. Salzburg gehört auch ohne Weihnachtsmarkt zu den TOP-Städten, die jeder einmal besucht haben sollte – doch mit Weihnachtsmarkt gilt Salzburg als unverzichtbar!

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag

Freitag und 07. Dezember

Samstag

Sonntag, Feiertag

24. Dezember

25. und 26. Dezember

23.11.2017 bis 26.12.2017

10:00 bis 20:30 Uhr

10:00 bis 21:00 Uhr

09:00 bis 21:00 Uhr

09:00 bis 20:30 Uhr

09:00 bis 15:00 Uhr

11:00 bis 18:00 Uhr

Keine Kommentare

Sei der Erste, der einen Kommentar hinterlässt.

Bitte einloggen oder als Mitglied registrieren.

Werde ein Teil unserer Reisegemeinschaft und lass uns gemeinsam mit anderen Mitgliedern die besten Reiseziele entdecken.